Süßstoff-Wissen – Häufige Irrtümer

Irrtum – Süßstoffe sind für Kinder ungesund!

Süßstoffe sind auch für Kinder gesundheitlich kein Problem, wenn sie – wie alles – in Maßen verzehrt werden.

Irrtum – Süßstoffe sind für Kinder ungesund!

Als Faustregel gilt: nur so viel mit Süßstoff gesüßte Produkte für Kinder verwenden, wie auch für zuckergesüßte Produkte empfohlen wird. Ein besonderer Vorteil der Süßstoffe: sie sind zahnfreundlich. Das fällt vor allem bei Bonbons und Lutschern ins Gewicht, da sie einen langen Kontakt zu den Zähnen haben. Zudem lassen Süßstoffe den Babyspeck nicht weiter wachsen.

Die Diplom-Oecotrophologin und Ernährungsexpertin des Süßstoff-Verbands Anja Krumbe erklärt in diesem Video, was dran ist an dem Mythos, dass Süßstoffe in der Kinderernährung nicht eingesetzt werden sollten bzw. für Kinder schädlich sind.

Teaser: Fragen & Antworten

Fragen und Antworten

← zurück zur Übersicht